Dünenhotel am Meer

Das Dünenhotel am Meer macht seinem Namen alle Ehre, denn es ist eines der ersten Häuser hinter den Dünen. Wenn Sie so nah wie möglich am Strand in gemütlichen Zimmern gut schlafen und lecker essen möchten, sind Sie hier richtig. Eine Sonnenterrasse, eine nostalgische Hotelbar und ein Fahrradverleih sind weitere Pluspunkte dieses Hauses.

Ein Hotel direkt hinter der Düne

Das Dünenhotel Markgrafenheide liegt nur wenige Meter vom Wasser entfernt, direkt hinter der Düne. Sie können (fast) barfuß zum feinen Sandstrand gehen, der sich kilometerlang an der Ostseeküste erstreckt. Wenn Ihnen das nicht endende Meeresrauschen über ist, können Sie auch gleich in den ruhigen Wäldern der Rostocker Heide spazieren gehen, die das Hotel umgeben.

Das Dünenhotel verfügt über 19 Doppel- und 2 Einzelzimmer in verschiedenen Wohlfühl-Kategorien, die klassisch-gemütlich, aber stilvoll eingerichtet sind. Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer und standardmäßig mit Dusche und WC, Fön, einem Schreibtisch, Fernseher und Radio, Telefon sowie W-LAN-Anbindung ausgestattet. In den Doppelzimmern de luxe können sie mehr Platz, ein Bad mit Fenster und einen wunderschönen Blick auf den benachbarten Badeort Warnemünde oder teilweise auch direkt auf das Meer genießen.

Im Restaurant des Dünenhotels verwöhnt sie das Küchenteam mit frischen Fisch- und Fleischgerichten, Speisen aus der Mecklenburger Region oder verschiedenen Pasta-Gerichten. Auch die Bar ist im maritimen Stil eingerichtet, so dass Sie den Abend in gemütlichem Ambiente mit einem Glas Wein, einem frisch gezapften Bier oder leckerem Cocktail ausklingen lassen können. Den Tag beginnen Sie morgens mit einem reichhaltigen „Markgrafenheider Schlemmerfrühstück“ am Buffet, und können dazu auch die schöne Sonnenterrasse nutzen.

Das Dünenhotel am Meer in Markgrafenheide ist aber nicht nur für Urlaubsgäste ideal – auch eine Hochzeit, einen Betriebsausflug oder ein Vereinsjubiläum können Sie hier gut feiern. Bis zu 75 Gäste können den Salon für Tagungen und Feiern nutzen, und das Restaurantteam schafft die passende Atmosphäre.

Die Umgebung

Das Seebad Markgrafenheide ist ein Ortsteil von Rostock-Warnemünde und liegt idyllisch in der Rostocker Heide, direkt am herrlichen kilometerlangen weißen Sandstrand der Ostsee. Die Gäste suchen hier Entspannung und Ruhe oder nutzen die vielen Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung in der Natur. Sie können natürlich auch im Strandkorb sitzen, die Sonne genießen und ab und zu ins kühle Nass der Ostsee springen, um zu baden oder zu schwimmen. Aber die Wellen und Wälder laden auch zum Surfen, Segeln, Angeln, Spazierengehen, Wandern, Reiten, Radfahren oder Joggen ein. Sie haben die Möglichkeit, ein Tret- oder Ruderboot zu leihen, oder eine Kutterfahrt auf der Ostsee zu machen. Wenn das Wetter mal nicht mitspielt, können Sie sich im Baltic Spa Markgrafenheide in einer großen Sauna- und Poollandschaft samt Massagebereich verwöhnen lassen.

Rostock ist eine ehrwürdige, fast 800 Jahre alte Hanse- und Universitätsstadt, und die größte in Mecklenburg-Vorpommern. In der Innenstadt können Sie viele historische Sehenswürdigkeiten besichtigen, kulturelle Angebote nutzen oder shoppen gehen. Bewundern Sie zum Beispiel das Hauptgebäude der Universität mir seiner sehr schönen Terrakottaschmuckfassade. Die Kröpeliner Straße ist die beliebteste Bummel- und Einkaufsmeile Rostocks und Treffpunkt für Jugendliche, Studenten und viele Touristen.